Praxis Implantologie Orale Chirurgie Dr. med dent Mustafa Ayna Master Science Implantologie Master Science Orale Chirurgie
Praxis Implantologie Orale ChirurgieDr. med dent Mustafa AynaMaster Science ImplantologieMaster Science Orale Chirurgie

Kurze Implantate ("Shorty")

Kurze implantate, sogenannte Shorty werden immer beliebter in der Anwendung.

Shortys sind Kurzimplantate, die in den letzten Jahren sehr modern geworden sind, weil man so auf einen Knochenaufbau verzichten kann. Dr. med. dent. Mustafa Ayna setzt diese Shortys bereits seit über 15 Jahren ein. Shortys können mit einer Länger von 6 bis 8 Millimetern auch bei geringer Knochenhöhe ohne Knochenaufbau eingesetzt werden. Sie eignen sich zudem zur Sofortversorgung, z.B. bei unfallbedingtem Zahnverlust.

Als einer der ersten deutschen Zahnärzte kann Dr. Ayna eine Studie zu den Shortys vorlegen. Diese wissenschaftliche Veröffentlichung zeigt, dass mit diesen Shortys ebenfalls „feste Zähne an einem Tag“ möglich sind. Die Studie wurde an 63 Patienten durchgeführt, die dafür kurze (6 mm) Implantate für den Einzelzahnersatz im Seitenzahnbereich erhielten.

Dr. Ayna hat als erster deutscher Zahnarzt eine wissenschaftliche Studie veröffentlicht über kurze Implantate und konnte den erfolgreichen Einsatz wissenschaftlich nachweisen. Dank seiner Pionierleistung konnte sich diese Art der Behandlung in der Zahnimplantologie etablieren.

Zahnimplantate stellen für den Ersatz fehlender Zähne oftmals einen idealen Ersatz dar.

Jedoch bringen knöcherne Defekte oder eine schlechte Knochenqualität im Kieferbereich oftmals Beeinträchtigungen mit sich, die eine Zahnimplantation nur mit aufwendigen chirurgischen Maßnahmen ermöglichen.

 

Häufig begrenzen anatomische Gegebenheiten wie die Kieferhöhle im Oberkiefer oder der Unterkiefernerv die Möglichkeit der einfachen Implantation. In solchen Fällen können bei mangelndem Knochenangebot durch vertikale oder transversale Knochenaugmentation optimale Bedingungen wiederhergestellt werden.

 

Dies bedeutet für den Patienten, dass diese traditionellen Verfahren sehr hohe Kosten produzieren und zusätzlich zu langen Behandlungszeiten (oft bis zu 12 Monate bis zur Fertigstellung des Zahnersatzes, mit monatelangen mühsamen Einheilphasen) führen.

 

Bei Betrachtung dieser zusätzlichen chirurgischen Maßnahmen scheint es sinnvoll, eine preiswertere und weniger beeinträchtigende Behandlung für den Patienten in Betracht zu ziehen.

So stellt die Behandlung mittels kürzerer Implantate eine interessante Alternative zur aufwendigen, chirurgischen Therapie dar.

 

Die fortschreitende Weiterentwicklung des Implantatdesigns und der Implantatoberflächen bei gleichzeitiger Ursachenforschung für Implantatverluste öffnen die Möglichkeiten zur Anwendung mit kurzen Implantaten.

Neuere Untersuchungen zeigen, dass Überlebensraten mit kurzen Implantaten bis zu 95 % im Oberkiefer zwischen 88 und 100 % im Unterkiefer möglich sind.

 

Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich Ihnen berichten, wie auch von Studien gestützt wird, dass in 90% der Fälle ein Knochenaufbau nicht zwingend notwendig ist.
Dafür muss ich als
Implantologe, das gesamte Potenzial der physiologischen und biologischen Gegebenheiten im Patientenknochen ausnutzen.

Kurze Implantate Shorty Zahnimplantate Duisburg Dr. Ayna

Kurze Implantate, Kurze Zahnimplantate, Shorty Implantat, Knochenaufbau umgehen, Zahnimplantate Duisburg, Dr. Mustafa Ayna, Düsseldorf, Essen, Oberhausen, Mülheim, Moers, Krefeld, Rheinberg, Kamp Lintfort, Dinslaken,

Hier finden Sie uns

Praxis Implantologie

Orale Chirurgie

Universitätsdozent für Implantologie 

Dr. Mustafa Ayna MSc MSc

Düsseldorfer Str. 22

47051 Duisburg 

Termine direkt

Rufen Sie einfach an +49 203 2898860 oder nutzen Sie unser Kontaktformuar.

Unsere Öffnungszeiten

Mo. :

07:30  - 12:00 

13:00  - 18:00 

Di., Do. :

07:00  - 12:00 

13:00  - 18:00 

Mi. :

07:30  - 13:30 

Fr. :

07:30  - 15:30 

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Implantologie Orale Chirurgie Dr. Mustafa Ayna MSc MSc